Hase gehäkelt, kostenlose Anleitung

Materialien:

Hase feertig gehäkelt

Oder mit Kuschelwolle:

Verwenden Sie einen andersfarbigen Faden, um den Beginn einer neuen Runde zu sehen.

Kopf:
Rnd 1: 6 fM in den Fadenring [6]
Rnd 2: jede Masche verdoppeln [12]
Rnd 3: 6 x (fM , zun)  [18]
Rnd 4: 6 x (fM in 2 Maschen, zun)  [24]
Rnd 5: 6 x (fM in 3 Maschen, zun)  [30]
Rnd 6: 6 x (fM in 4 Maschen, zun)  [36]
Rnd 7: fM in alle 36 Maschen
Rnd 8: 6 x (fM in 5 Maschen, zun) [42]
Rnd 9: fM in alle 42 Maschen
Rnd 10: 6 x (fM in 6 Maschen, zun)  [48]
Rnd 11-14: fM in alle 48 Maschen
Rnd 15: 12x Zun nur in den vorderen Faden häkeln, 4 fM , 12 x Zun nur in der vorderen Schleifen arbeiten, 20 fM  [72]
Rnd 16: fM in alle 72 Maschen
Rnd 17: fM in 52 Maschen, abn, fM in 16 Maschen, abn [70]
Rnd 18: fM in 52 Maschen, abn, fM in 14 Maschen, abn [68]
Rnd 19: fM in 52 Maschen, abn, fM in 12 Maschen, abn [66]
Rnd 20: fM in 52 Maschen, abn, fM in 10 Maschen, abn [64]
Rnd 21: fM in 52 Maschen, abn, fM in 8 Maschen, abn [62]
Rnd 22: fM in 52 Maschen, abn, fM in 6 Maschen, abn [60]
Rnd 23: fM in alle 60 Maschen
Rnd 24: 6 x (8 fM , abn)  [54]
Rnd 25: 5 x (fM in 2 Maschen, abn) , 8 fM , 6 x (abn, fM in 2 Maschen) , abn [42]
Rnd 26: 5 x ( 1 fM, abn) , 8 fM , 5 x (abn, fM in die nächste Masche) , 2 x (abn)  [30]
Rnd 27: 6 x (fM in 3 Maschen, abn) [24]
Rnd 28:6 x (fM in 2 Maschen, abn)  [18]
Rnd 29: 6 x ( 1 fM , abn)  [12]
Rnd 30: abn, Garn abschneiden und fest stopfen.

Ohren ( 2 x fertigen):
Rnd 1: 6 fM in den Fadenring [6]
Rnd 2: jede Masche verdoppeln [12]
Rnd 3: 2 x (3x Zun, 3 fM) [18]
Rnd 4: 3 x (1 fM, Zun) , 3fM,  3 x (1 fM, Zun) , 3 fM  [24]
Rnd 5: 5 fM, Zun, 11 fM, Zun, 6 fM [26]
Rnd 6: 5 fM, 2 x Zun, 11  fM,  2 x Zun,  6 fM [30]
Rnd 7: fM in alle 30 M
Rnd 8: 6 fM,  2x Zun,  13 fM, 2 x Zun,  7 fM [34]
Rnd 9: fM; in alle 34 M
Rnd 10:  7 fM,  2 x Zun, 15 fM, 2x Zun, 8 fM [38]
Rnd 11-32: fM in alle 38 M  (22 Runden)
Mit Kettmasche abketten, Faden zum Nähen lassen, nicht ausstopfen.

Füße (2x fertigen)

Die Füße werden oval gearbeitet.


Rnd 1: 9 LM  anschlagen, beginnend von der 2. Masche von der Nadel aus.
7 fM, 3 fM in eine Masche, auf der anderen Seite 6 fM, Zun [18]
Rnd 2: 2x Zun , 4 fM, 5 x Zun,  4 fM, 3 x Zun [28]
Rnd 3: 2 x (fM, Zun) ,  4 fM, 5 x (fM, Zun) , 4 fM, 3 x (fM, Zun) [38]
Rnd 4: 2 x ( 2 fM, Zun) , 4 fM, 5 x (2 fM, Zun)  4 fM;, 3 x (2 fM, Zun)  [48]
Rnd 5-7: fM in alle 48 Maschen [48]
Rnd 8: 6x  (6 fM, Abn)  [42]
Rnd 9: 12 fM, 9 x Abn, 12 fM [33]
Rnd 10: 3 x (9 fM, Abn) [30]
Rnd 11: 9 fM, 6 x Abn,  9 fM [24]
Rnd 12: 6 x (2 fM, Abn)  [18]
Rnd 13: 3 fM,  6 x Abn, 3 fM [12]
Rnd 14-15: fM in alle 12 Maschen
Rnd 16: ( 3 fM, Zun) x 3 [15]
Rnd 17-20: fM in alle 15 Maschen [15]
Rnd 21: (4 fM, Zun) x  3  [18]
Rnd 22-25: fM in alle 18 Maschen [18]

Körper
Den Körper während der Arbeit ausstopfen. Es werden erst die Beine umhäkelt. Dann werden in der Mitte 3 Luftmaschen angeschlagen und am 2. Bein weiter gearbeitet. 
Rnd 26: In der inneren Mitte des linken Bein beginnen
3 x (5 fM,Zun) , 3 Luftmaschen, auf der inneren Seite am rechten Bein 3 x  ( 5 fM , Zun)
Rnd 27: 3 fM, 21 fM , 3 fM , 3 LM auf der anderen Seite, 21 fM (Zum Schluss sollten Sie eine Runde bekommen mit 48 fM).
Rnd 28-34: fM in alle 48 Maschen
Rnd 35: (fM 6 Maschen, abn) 6 x wdh [42]
Rnd 36-37: fM in all 42 Maschen
Rnd 38: (fM 5 Maschen, abn) 6 x wdh [36]
Rnd 39-40: fM in all 36 Maschen
Rnd 41: (fM 4 Maschen, abn) 6 x wdh [30]
Rnd 42-43: fM in alle 30 Maschen
Rnd 44: (fM 3 Maschen, abn) 6 x wdh [24]
Rnd 45: fM in alle 24 Maschen
Rnd 46: (fM 2 Maschen, abn) 6 x wdh [18]
Rnd 47-49: fM in alle 18 Maschen
Rnd 50: ( 1 fM , abn) 6 x wdh [12]

Schwanz:
Rnd 1: 6 fM in den Fadenring [6]
Rnd 2: (Zun) x 6  [12]
Rnd 3: fM in alle 12 fM
Rnd 4: (fM in die nächsten 2 fM, abn) x 3  [9]
Mit einer Kettmasche befestigen, den Schwanz zum Nähen lassen, ausstopfen

Pretty bunny amigurumi crochet pattern - tail

Schnauze:
Markieren Sie Kontraktionspunkte und -stellen für Nase und Augenbrauen.

Augen – zwischen Runde 14 und 15, 10 fM zwischen den Augen.

Nase – 6 fM in der Breite und 2 Reihen in der Höhe – die oberen Punkte liegen zwischen den Runden 15 und 16.
Augenbrauen – die oberen Punkte liegen zwischen den Runden 6 und 7, 7 fM zwischen den Brauen.

So machen Sie eine Kontraktion:
Führen Sie die Nadel an einer Stelle ein und auf der anderen Seite heraus. Sie können es zur besseren Fixierung noch einmal wiederholen. Die zu verbindenden Punkte sind mit Nummern gekennzeichnet.

Free pretty bunny amigurumi pattern

1. Fertigen Sie die Punkte 1-3-4-2.
2. Fertigen Sie die Punkte 2-5-6-1.
3. Fertigen Sie die Punkte 2-7-8-1.
4. Fertigen Sie die Punkte 4-7-8-3.
5. Fertigen Sie die Punkte 4-5-6-3.
6. Legen Sie den Faden von Auge zu Auge über die Nasenbrücke und zeichnen Sie ein wenig.
7. Sticken Sie ein Lächeln von einer Ecke der Lippen zur anderen und zeichnen Sie ein wenig.
8. Kleben Sie die Augen.

Pretty bunny amigurumi tutorial

Eine Nase sticken.
Stellen Sie sicher, dass die Nasenmarkierungen nach den Kontraktionen angebracht sind. Wenn nötig, korrigieren Sie sie unter Berücksichtigung der Augen.

Sticken Sie die Umrandungen der Nase und sticken Sie die erste Ebene.
Führen Sie die Nadel nicht in das Spielzeug ein, sondern nur unter den Begrenzungslinien des Fadens.
Nicht zu fest anziehen. Überprüfen Sie, ob die Stiche gerade sind.
Sticken Sie die zweite horizontale Ebene.
Führen Sie die Nadel nicht wieder in das Spielzeug ein, sondern nur unter den Begrenzungslinien des Fadens.
Die dritte Schicht sehr sauber und gleichmäßig sticken. Führen Sie die Nadel direkt zwischen den Reihen in das Spielzeug ein.
Machen Sie kleine Stiche an der Nasenecke und zeichnen Sie ein wenig, um eine schöne Form zu erhalten. Fixieren Sie den Faden und verstecken Sie das Ende im Spielzeug.

Pretty bunny amigurumi - nose embroidering
Die Nase ist fertig.
Augenbrauen und einen Mund mit schwarzem Faden besticken.
Tönen Sie die Wangen.
Nähen Sie die Ohren wie auf dem Foto gezeigt. Falten Sie das Ohr und befestigen Sie es in dieser Position mit Stichen. Nähen Sie die Ohren nebeneinander.

Pretty bunny amigurumi pattern - ears instructions

Füllen Sie die Füße sehr fest, um keine Falten zu haben! Um eine glattere Sohle zu erhalten, verwenden Sie die Innensohle. Um das Gleichgewicht zu verbessern, fügen Sie etwas Gewicht hinzu (kleine Steine, Granulat usw.).

Arme (2 x fertigen):
Rnd 1: 6 fM in den Fadenring [6]
Rnd 2: jede Masche verdoppeln [12]
Rnd 3-4: fM in alle 12 M [12]
Rnd 5: 3 x  Abn, 6 fM [9]
Rnd 6: 1 fM , Zun, 7 fM [10]
Rnd 7-20: fM in alle 10 Maschen (14 Runden)
Mit Kettmasche abketten, Faden zum Nähen lassen, nicht ausstopfen.

Nähen Sie den Hasen zusammen.

Die Wolle spielt immer eine große Rolle beim Häkeln. Der Hase oben ist ca. 15 cm groß. Mit Babywolle wird er etwa 50 cm groß. Die Augen können mit Filz bearbeitet werden.

Es ist sinnvoll in die Füße Füllgranulat einzufüllen. Dann wird der Hase stabiler.