Herbst-Schildkröten Häkelanleitung kostenlos

Materialien:

  • Wolle in den folgenden Farben: Creme, Grün, Hellgrün, Gelb, Rosa, Braun, Orange, Gelb Ocker ( In der Anleitung wurde mit Catania Wolle gearbeitet)
  • Spitze in gelben und braunen Farben, 2,5 cm und 4 cm Durchmesser (Länge jeweils 60 cm)
  • Farbige Kunststoffaugen 10 mm
  • Weißer Filz
  • Falsche Wimpern
  • Satinband in gelben und grünen Farben (Breite: 0,5 cm; 1,5 cm; 4 cm und Länge jeweils 30 cm)
  • Dekorativer Marienkäfer und Blumen
  • Schwarzer Faden zum Sticken
  • Brauner, gelber und schwarzer Faden zum Nähen
  • Faserfüllung zum Füllen
  • Kleber
  • Karton
  • Rotstift zum Färben der Wangen
  • Filz für die Blumen am Panzer

Kopf und Hals

Mit cremefarbenem Garn

1. 6 fM in in den Maschenring
2. 6 x Zun = 12
3. (1 fM, Zun) * 6 = 18
4. (2 fM, Zun) * 6 = 24
5. (3 fM, Zun) * 6 = 30
6. (4 fM, Zun) * 6 = 36
7. 36 fM
8. (5 fM, Zun) * 6 = 42
9-13. 42 fM
14. nur ins vordere Maschenglied arbeiten: 42 x Zun = 84
15-26. 84 fM
27. 42 Abn = 42
28. (5 fM, Abn) * 6 = 36
29. (4 fM, Abn) * 6 = 30
30. (3 fM, Abn) * 6 = 24
Den Kopf ausstopfen
31.-51. 24 fM (21 Runden) Den Hals leicht stopfen

Falten und häkeln: 12 fM.
Abketten Lass einen langen Faden zum Nähen.

Beine (4x fertigen)

Mit creme Farbe arbeiten

1. 6 fM in in den Maschenring
2. (1 fM, Zun) * 3 = 9
3. (2 fM, Zun) * 3 = 12
4. (1 fM, Zun) * 6 = 18
5-10. 18 fM (6 Runden )
11. 9 x Abn = 9
12-15. 9 fM (4 Runden ) leicht ausstopfen

Falten und häkeln: 4 fM. Abketten Lass einen langen Faden zum Nähen.

Schwanz

Mit creme Farbe arbeiten

1. 6 fM in in den Maschenring
2. 6 fM
3. (1 fM, Zun) * 3 = 9
4. 9 fM
5. (2 fM, Zun) * 3 = 12
6. 12 fM
7. (3 fM, Zun) * 3 = 15
8. 15 fM
9. (4 fM, Zun) * 3 = 18
10. 18 fM
11. (4 fM, Abn) x 3 = 15
12. 15 fM
13. (3 fM, Abn) x 3 = 12

leicht ausstopfen

Falten und zusammenhäkeln: 6 fM, Abketten. Lass einen langen Faden zum Nähen

NASE

Mit rosa Garn

1. 6 fM in in den Maschenring
2. 6 x Zun = 12
3-6. 12 fM (4 Runden )

Ausstopfen

7. 6 Abn = 6


Das Loch schliessen. Abketten. Lass einen langen Faden zum Nähen

KÜRBIS
Mit grünem Garn

1. Runde: 6 fM in in den Maschenring
2. Runde: 6 x Zun = 12
3. Runde: 12 x Zun = 24
4. Runde: 24 fM
5. Runde: (1 fM, Zun ) x 12 = 36
6. Runde: 36 fM
7. Runde: (2 fM, Zun) x 12 = 48
8. Runde: 48 fM
9. Runde: (3 fM, Zun) x 12 = 60
10. Runde: 60 fM
11. Runde: (4 fM, Zun) x 12 = 72
12. Runde: 72 fM
13. Runde: (5 fM, Zun) x 12 = 84
14. Runde: 84 fM

Schneiden Sie zwei Hartkartonscheiben auf die Größe der Basis und kleben Sie sie zusammen.

Wechseln Sie zu orangefarbenem Garn

15. Runde: nur im hinteren Maschenglied arbeiten: 84 fM
16. Runde: (1 KM, 10 halbe Stäbchen, 1 KM) x 7 = 84
17. Runde:[1 KM, (1 halbes Stäbchen, 1hstb verd) x 5, 1 KM] x 7 = 119
18. Runde: (1 KM, 1 Masche überspringen 13 halbe Stäbchen, 1hstb verd, 1 KM) x 7 = 119
19-31. Runde: (1 KM, 1 Masche überspringen 13 halbe Stäbchen, 1hstb verd, 1 KM) x 7 = 119 (13
Runden )
32. Runde: (1 KM, 1 Masche überspringen 1 fM, 11 halbe Stäbchen , Abn, 1 KM) x 7 = 105
33. Runde: (1 KM, 1 Masche überspringen 1 fM, 9 halbe Stäbchen , Abn, 1 KM) x 7 = 91
34. Runde: (1 KM, 1 Masche überspringen 1 fM, 7 halbe Stäbchen, Abn, 1 KM) x 7 = 77

Legen Sie die Scheiben ein. Fangen Sie an zu stopfen!

35. Runde: (1 KM, 1 Masche überspringen 1 fM, 5 halbe Stäbchen, Abn, 1 KM) x 7 = 63
36. Runde: (1 KM, 1 Masche überspringen 1 fM, 3 halbe Stäbchen, Abn, 1 KM) x 7 = 49
37. Runde: (1 KM, 1 Masche überspringen 1 fM, 1 halbes Stäbchen, Abn, 1 KM) x 7 = 35
38. Runde: (1 KM, 1 Masche überspringen Abn, 1 KM) x 7 = 21

Wechseln Sie zu grünem Garn

39. Runde: 21 fM
40. Runde: (1 fM, Abn) x 7 = 14.
Den ganzen Kürbis stopfen. Die Öffnung mit einer Nadel festziehen!

STENGEL

Mit grünem Garn

1. Runde: 6 fM in in den Maschenring
2. Runde: nur im hinteren Maschenglied arbeiten: 6 fM
3-6. Runde: 6 fM (4 Runden )
7. Runde: nur im vorderen Maschenglied arbeiten: 6 x Zun = 12
8. Runde: (1 fM,Zun) * 6 = 18
9. Runde: (2 fM,Zun) * 6 = 24 Abketten. Schneiden Sie den Faden ab. Den Kürbis aufkleben.

HUT

Mit braunem Garn

1. Runde: 6 fM in in den Maschenring
2. Runde: 6 x Zun = 12
3. Runde: (1 fM, Zun) * 6 = 18
4. Runde: (2 fM, Zun) * 6 = 24
5. Runde: (3 fM, Zun) * 6 = 30
6. Runde: (4 fM, Zun) * 6 = 36
7. Runde: (5 fM, Zun) * 6 = 42
8. Runde: (6 fM, Zun) * 6 = 48
9. Runde: (7 fM, Zun) * 6 = 54
10-16. Runde: 54 fM
17. Runde: nur im vorderen Maschenglied arbeiten: (5 fM, Zun) * 9 = 63
18. Runde: 63 fM
19. Runde: (6 fM, Zun) * 9 = 72
20. Runde: 72 fM
21. Runde: (7 fM, Zun) * 9 = 81
22. Runde: 81 fM
23. Runde: (8 fM, Zun) * 9 = 90
24. Runde: 90 fM
25. Runde: (9 fM, Zun) * 9 = 99
26-27. Runde: 99 fM
28. Runde: Krebsstich in jedem Stich . Schneiden Sie den Faden ab!

Hutband

Mit gelb-ockerfarbenem Garn

5 LM anschlagen und von der 2. Masche von der Nadel aus: 4 fM, wenden
2-55. 1 LM, 4 fM, wenden (54 Runden )

Abketten. Lassen Sie einen Faden zum Nähen am Hut.

Eichelnuss

Mit gelbem Farbgarn

1. Runde: 6 fM in in den Maschenring
2. Runde: 6 x Zun = 12
3-8. Runde: 12 fM
9. Runde: 6 x Abn = 6
Ausstopfen.

Abketten. Schließen Sie die Öffnung. Schneiden Sie das Garn ab

Eichelhut

Mit braunem Garn

1. 8 fM in in den Maschenring
2. 8 x Zun = 16
3-5. 16 fM

Abketten, einen Faden zum Nähen lassen. Den Hut auf die Nuss nähen.

1. Nähen Sie den Kopf und den Hals an den Kürbis (siehe Foto)

2. Nähen Sie die Kürbiskante mit brauner Spitze. Nähen Sie die Beine und den Schwanz wie auf dem Foto.

3. Nähen Sie das Hutband, die gelbe Spitze, die Blätter und die Eichel wie auf dem Foto an den Hut.

4. Schneiden Sie zwei Scheiben weißen Filzes mit einem Durchmesser von 2 cm ab. Kleben Sie die Augen und die Wimpern wie auf dem Foto auf die beiden Scheiben.

5. Nähen Sie die Nase und kleben Sie die Augen wie auf dem Foto über die Nase. Nähen Sie den Hut auf den Kopf.

6. Nähen Sie den Mund mit einem schwarzen Faden mit einem breiten Lächeln. Nähen Sie die Augenbrauen. Färben Sie die Wangen mit einem roten Stift.

7. Nähen Sie ein 0,6 cm breites grünes Satinband an den Hut und binden Sie es unter das Kinn. Nähen Sie auf der Rückseite, in der Nähe des Schwanzes, einen Bogen mit zwei Farben: grün und gelb.

8. Mit dekorativen Blumen und einem Marienkäfer dekorieren. Die Blumen aus ein Stück Filzwolle ausschneiden und anbringen.