Hund samtich – kostenlose Anleitung

Verwendete Wolle:

Es müssen erst die Pfoten gehäkelt werden. Diese werden während der Arbeit eingehäkelt.

Pfoten:

in weiss beginnen.

Rnd 1: 6 fM in den Fadenring =6 fM
Rnd 2: (Zun) *6 =12 fM
Rnd 3: (fM , Zun) *6 =18 fM
Rnd 4: (5 fM, Zun) *3 = 21 fM
Rnd 5: ohne Änderung, fM in alle Maschen = 21 fM
Rnd 6: 2 x Abn, 17 fM = 19 fM
Rnd 7: 2 x Abn, 15 fM = 17 fM
Rnd 8: 2 x Abn, 13 fM = 15 fM

Zum braunen Garn wechseln.

Rnd 9: 15 fM ohne Änderung = 15 fM
Rnd 10: (3 fM, Abn) x 3 =12 fM
Rnd 11 – 17: 12 fM ohne Änderung = 12 fM
Die Pfote über 6 Maschen zusammen häkeln. Abketten.

Arme (2x fertigen):

In weiss beginnen

Rnd 1: 6 fM in den Fadenring [6]
Rnd 2: (Zun) *6 [12]
Rnd 3: (fM , Zun) *6 [18]
Rnd 4: (5 fM, Zun.) x 3 [21]
Rnd 5: fM in alle Maschen, keine Änderung [21]
Rnd 6: 2 Abn. , 17 fM [19]
Rnd 7: 2 Abn, 15 fM [17]
Rnd 8: 2 Abn, 13 fM [15]
Zur Farbe braun wechseln.
Rnd 9: 15 fM ohne Änderung
Rnd 10: (3 fM, Abn.) x 3 [12]
Rnd 11-17 : 12 fM ohne Änderung.
Die Maschen zusammen abmaschen. So bleiben noch 6 Maschen.

Körper (oval beginnen)

Rnd 1: б LM, von der zweiten Masche von der Nadel aus beginnen 4 fM, з fM in eine Masche, 3 fM, Zun.  = 12 fM
Rnd 2: Zun, 3 fM, 3 x Zun, 3 fM, 2 x Zun. = 18 fM
Rnd 3: 1 fM, Zun, 3 fM, (1 fM, Zun) x 3, 3 fM, (1 fM, Zun) x 2 = 24 fM
Rnd 4: 2 fM, Zun, 3 fM, (2 fM, Zun) x 3, 3 fM, (2 fM, Zun) x 2 = 30 fM
Rnd 5: 3 fM, Zun, 3 fM, (3 fM, Zun) x 3, 3 fM, (3 fM, Zun) x 2 = 36 fM
Rnd 6: 4 fM, zun, 4 fM, (4 fM, zun) x 3, 3 fM, (4 fM, Zun) x 2 = 42 fM
Rnd 7: 21 fM , ein Bein über 6 Maschen an den Körper häkeln, 6 fM, das 2. Bein anhäkeln. 3 fM = 42 fM

Rnd 8 -13 (6 Runden) : ohne Änderung in jede Masche eine fM = 42 fM
Rnd 14: 21 fM (1 fM, Abn) x 6, 3 fM = 36 fM
Rnd 15: 21 fM, Abn x 6 , 3 fM = 30 fM
Rnd 16 – 17: ohne Änderung in jede Masche eine fM
Rnd 18: (3 fM , Abn) x 6 = 24 fM

19. Rnd: den Arm über 6 Maschen anhäkeln, 6 fM, den 2. Arm über 6 Maschen anhäkeln, 6 fM = 24 fM
20. Rd: (2 fM, Abn) x 6 = 18 fM
21. Rnd: ohne Änderung, 18 fM häkeln

mit dem Kopf weiterarbeiten:
22. Rnd: 18 x Zun = 36 fM
23. Rnd: ohne Änderung, 36 fM
24. Rnd: (5 fM, Zun) x6 = 42 fM
25. – 31. Rnd: ohne Änderung, 42 fM
Die Glasaugen können zwischen Runde 29-30 mit 4 Maschen Abstand angebracht werden.
Rnd 32: (5 fM, Abn) x 6 = 36 fM
Rnd 33: (4 fM, Abn) x 6 = 30 fM
Rnd 34: (3 fM, Abn) x 6 = 24 fM
Rnd 35: (2 fM, Abn) x 6 = 18 fM
Rnd 36: (1 fM, Abn) x 6 = 12 fM
Rnd 37: Jede Masche abnehmen = 6 fM, Abketten, einen Faden zum Nähen lassen.

Ohren:

Es wird in Reihen gearbeitet.
R 1: 5 Luftmaschen anschlagen ,
R 2: 4 fM von der 2. Masche von der Nadel aus häkeln.
R 3: Zun, 2 fM, Zun. = 6 fM
R 4: ohne Änderung, = 6 fM
R 5: Zun, 4 fM, Zun = 8 fM
R 6-10: ohne Änderung = 8 fM
R 11: 1 Abn, 5 fM, 1 Abn, 1 fM = 6 fM
R 12: 1 Abn, 3 fM, 1 Abn, 1 fM = 4 fM
Abketten.

Tipp: ich habe die Ohren 4 x gearbeitet und jeweils 2 zusammengenäht. Dadurch werden die Ohren stabiler. Ob das gefällt ist Geschmackssache … – mir gefällt es, dass die Ohren dann etwas abstehen.

 

Schwanz:

Rnd 1: 6 fM in den Fadenring
Rnd 2: 6 fM häkeln
Rnd 3: Zun, 5 fM = 7 fM
Rnd 4: ohne Änderung, 7 fM häkeln
Rnd 5: Zun, 6 fM = 8 fM
Rnd 6: Zun, 7 fM = 9 fM
Rnd 7: Zun, 8 fM = 10 fM
Rnd 8: Zun, 9 fM = 11 fM
Rnd 9: Zun, 10 fM = 12 fM
Rnd 10:( 1 Zun, 1 fM) x 6 = 18 fM

Schnauze:

Rnd 1: 6 fM in den Fadenring =6 fM
Rnd 2: (Zun) *6 =12 fM
Rnd 3: (fM , Zun) *6 =18 fM
Rnd 4: (2 fM, Zun) * 6 = 24 Maschen
Rnd 5-6: ohne Änderung = 24 Maschen

Abketten und Annähen.

Amigurumi Dinosaur Free Pattern | Amigurumi knitting, häkeln, Handarbeit, العمل اليدوى, əl işi, travail manuel, handwork, ручна робота, ручная работа, trabajo manual, tejido de punto, Stricken, tricot, patrons de tricot, knitting patterns, breipatronen, Strickmuster, modelli di maglieria, baby crochet, baby, toy, toys, amigurumi doll, amigurumi pattern,free pattern amigurumi,amigurumi doll pattern,habdmade toys pattern, crochet toys pattern, amigurumi free pattern