Spiralrunden

Spiralrunden häkeln

Mit Spiralrunden gelingen niedliche Amigurumi und andere Häkelprojekte ohne eine störende Naht.

Kreise in Spiralrunden häkeln

In Spiralrunden häkeln ist eine Variante des Häkelns in der Runde. Du machst hier jedoch keinen Rundenschluss! Besonders bei einfarbigen Produkten bietet sich diese Art zu häkeln an.

Spiralrunden häkeln: Anfangsmasche markieren für einen besseren Überblick

Wenn du in Spiralrunden häkelst, solltest du die 1. Masche der neuen Runde mit einer Sicherheitsnadel oder einem Maschenmarkierer (wie z.B. einem anders farbigen Faden) kennzeichnen. Das erleichtert das Zählen der Maschen in der jeweiligen Runde und du behältst den Überblick.

Was musst du beim Häkeln in Spiralrunden beachten?

Beim Häkeln in Spiralrunden werden die Runden nicht mit einer Kettmasche geschlossen und es wird auch keine Luftmasche gehäkelt. Du machst also keinen Rundenschluss!