Teddy aus kuscheliger Wolle


Teddy aus kuscheliger Wolle – kostenlose Anleitung

verwendete Wolle:

Es wird in Runden gehäkelt.

Kopf

R 1: 6 fM in den Fadenring (6)
R 2: (Zun) x 6 (12)
R 3: (1 fM, Zun) x 6 (18)
R 4: (2 fM, Zun) x 6 (24)
R 5: (3 fM, Zun) x 6 (30)
R 6: (4 fM, Zun) x 6 (36)
R 7: (5 fM, Zun) x 6 (42)
R 8: (6 fM, Zun) x 6 (48)
R 9-14: 48 fM ohne Änderung (6 Reihen)
Setzen Sie die Sicherheitsaugen zwischen R 9 und R 10 ein.
R 15: (6 fM, Abn ) x 6 (42)
R 16: (5 fM, Abn ) x 6 (36)
R 17: (4 fM, Abn ) x 6 (30)
R 18: (3 fM, Abn ) x 6 (24)
R 19: (2 fM, Abn ) x 6 (18)

Ohren ( 2 x fertigen)

R 1: 8 fM in den Fadenring (8)
R 2: (Zun) x 8 (16)
R 3: 16 fM
R 4: (3 fM, Zun )x 4 (20)

Schnauze


Mit weißem Garn arbeiten: Eine Luftmaschenkette mit 7 Maschen anfertigen. Fertigen Sie ein Oval ab der 2. Lm von der Nadel aus, arbeiten Sie auf beiden Seiten der Kette. Ab der 2. Lm von der Nadel aus: 5 fM, 3 fM in die letzte M., wenden und auf der gegenüberliegenden Seite der Kette häkeln:
R1: 4 fM, Zun (14)
R 2: 1 LM, Zun, 4 fM, (Zun)x3, 4 fM, (Zun)x2 (20)
R 3: 1 LM, Zun, 5 fM, (1 fM, Zun)x4, 5 fM, Zun (26)
R 4: 1 LM, Zun, 6 fM, (2 fM, Zun)x4, 6 fM, Zun (32)
R 5: 32 fM

Nähen Sie die Schnauze an den Kopf und stecken Sie etwas Füllung in die Schnauze, bevor Sie fertig sind. Nähen Sie Ohren an den Kopf. Mit dünnem Garn kann eine Nase gehäkelt werden oder es wird eine Teddynase verwendet. Der Kreis für die Nase kann so gearbeitet werden:

R 1: 6 fM in den Fadenring (6)
R 2: (Zun)x6 (12)
R 3: (1 fM, Zun)x6 (18)
R 4: (2 fM, Zun)x6 (24)
R 5: (3 fM, Zun)x6 (30)
R 6: (4 fM, Zun)x6 (36)
R 7: (5 fM, Zun)x6 (42)

Wenn die gewünschte Größe erreicht ist, einfach abketten.

Arme ( 2 x fertigen)
R 1: 6 fM in den Fadenring (6)
R 2: (Zun) x 6 (12)
R 3: (5 fM, Zun) x 2 (14)
R 4: (3 fM, Zun) x 3, 2 fM (17)
R 5: 17 fM
R 6: Abn, (1 fM, Abn) x 5 (11)
R 7-11: 11 fM (5 Runden)
R 12: 9 fM, Abn (10)
R 13-14: 10 fM (2 Runden)
R 15: 8 fM, Abn (9)
R 16-17: 9 fM (2 Runden)
Falten Sie die Oberseite des Arms flach und arbeiten Sie 5 fM durch beide Seiten quer.

Beine ( 2 x fertigen)
Eine Luftmaschenkette aus 7 Maschen fertigen
Machen Sie ein Oval ab der 2. Lm vom Haken, arbeiten Sie auf beiden Seiten der Kette.
R 1: Von der 2.Masche von der LM aus: 5 fM, 4 fM in die letzte LM, wenden und in die andere Seite von der LM-Kette: 4 fM, 3 fM in eine Masche (16)
R 2: Zun, 4 fM, (Zun) x 4, 4 fM, (Zun) x 3 (24)
R 3: Zun, 5 fM, (Zun, 1 fM) x 4, 4 fM, (Zun, 1 fM) x 3 (32)
R 4: nur in das hintere Maschenglied: 32 fM
R 5: 32 fM
R 6: 7 fM, (Abn) x 6, 8 fM, (Abn) x 2, 1 fM (24)
R 7: 6 fM, (Abn) x 4, 10 fM (20)
R 8: 3 fM, (Abn) x 6, 5 fM (14)
R 9-13: 14 fM (5 Runden)
R 14: 12 fM, Abn (13)
R 15: 13 fM
R 16: 11 fM, Abn (12)
R 17-19: 12 fM (3 Runden)
Mit Stopfwatte füllen. Falten Sie die Oberseite des Beins flach und 6 fM durch beide Seiten quer.

Körper

R 1: 6 fM in den Fadenring (6)
R 2: (Zun)x6 (12)
R 3: (1 fM, Zun)x6 (18)
R 4: (2 fM, Zun)x6 (24)
R 5: (3 fM, Zun)x6 (30)
R 6: (4 fM, Zun)x6 (36)
R 7: (5 fM, Zun)x6 (42)
R 8: 42 fM
R 9: 8 fM, 6 fM zusammen mit dem ersten Bein arbeiten, 14 fM, 6 fM zusammen mit dem 2. Bein arbeiten, 8 fM (42)
R 10-11: 42 fM (2 Runden)
R 12: (5 fM, Abn) x 6 (36)
R 13-14: 36 fM (2 Runden)
R 15: (4 fM, Abn) x 6 (30)
R 16: 30 fM
R 17: (3 fM, Abn)x6 (24)
R 18-19: 24 fM (2 Runden)
R 20: (2 fM, Abn)x6 (18)
R 21: 3 fM, (5 fM mit dem ersten Arm zusammenhäkeln, 4 fM, 5 fM mit dem 2. Arm zusammenhäkeln, 1 fM (18)
R 22-23: 18 fM ohne Änderung. abketten.