Eule gehäkelt

Während der Arbeit ausstopfen

Kopf

1. Runde: 6 fM in den Maschenring
2. Runde: 6 Zun = 12
3. Runde: (1 fM, Zun) x 6 = 18
4. Runde: (2 fM, Zun) x 6 = 24
5. Runde: (3 fM, Zun) x 6 = 30
6. Runde: (4 fM, Zun) x 6 = 36
7-18. Runde: 36fM.
Falten Sie die 36 Stiche nach dem Füllen!

Körper


Runde: 6 fM in den Maschenring
2. Runde: 6 Zun = 12
3. Runde: (1 fM, Zun) x 6 = 18
4. Runde: (2 fM, Zun) x 6 = 24
5. Runde: (3 fM, Zun) x 6 = 30
6. Runde: (4 fM, Zun) x 6 = 36
7-8. Runde: 36fM
9. Runde: 12fM, Zun, 4 fM, Zun, 12 fM, Zun, 4 fM, Zun = 40
10-11. Runde: 40fM
12. Runde: 12 fM, Zun, 5 fM, Zun, 13 fM, Zun, 5 fM, Zun, 1 fM = 44
13-14. Runde: 44 fM
15. Runde: 13 fM, Zun, 6 fM, Zun, 14 fM, Zun, 6 fM, Zun, 1 fM = 48
16. Runde: 1 fM, 8 LM, 8 Maschen überspringen, 1 fM, Abn, 4 fM, Abn, 4 fM, Abn, 10 fM, Abn, 4 fM, Abn,
4 fM, Abn= 42 (Das Loch von 8 LM ist für den Schwanz)
17.Runde: (5 fM, Abn) x 6 = 36
18.Runde: (4 fM, Abn) x 6 = 30
19.Runde: (3 fM, Abn) x 6 = 24.
20. Runde:(2 fM, Abn) x 6 = 18
21.Runde: (1 fM, Abn) x 6 = 12
22.Runde: Abnehmen bis die Öffnung geschlossen ist

Schwanz

Befestigen Sie den Faden am Loch der 18-Lm-Kette vom Körper (Runde Nr. 16).

16fM (8fM + 8fM auf der anderen Seite der 18-LM-Kette)
2. Runde: Zun, 6 fM, 2 x Zun, 6 fM, Zun = 20
3. Runde: Falten und 10fM arbeiten
4. Runde: 1 KM , 4 hStb in die selbe Masche, 1 fM, 1 KMt, (1 hStb, 2 DoppelStb) in die selbe Masche, (2 DoppelStb,1 hStb) – in die selbe Masche, 1 KM, 1 Masche überspringen, 4 hStb in die selbe Masche, 1 KM


Beine

1.Runde: 5 fM in den Maschenring
2. Runde: 5 x Zun = 10
3-8. Runde:10fM. Schneiden Sie den Faden für das zweite Detail nicht ab! Verbinden Sie die beiden Details: 3 LM, 10fM ins erste Deteil, 3fM auf der Kette, 10fM auf der zweiten, 3fM auf der anderen Seite der Kette = 26
10. Runde:9 fM, 2 x Abn, 9 fM, 2 x Abn = 22 (Die Abnahmen müssen zwischen den beiden Fingern sein)
11. Runde: 3 fM, 4 x Abn, 3 fM, 4 x Abn = 14 (Die Abnahmen müssen zwischen den beiden Fingern sein)
12. Runde: 3 fM, 2 x Abn, 3 fM, 2 x Abn = 10 (Die Abnahmen müssen zwischen den beiden Fingern sein)
13-17. Runde: 10 fM
18. Runde: Abnehmen bis die Öffnung geschlossen ist

MONTAGE

Nähen Sie die Augen auf den Kopf und lassen Sie einen Abstand von 1 fM zwischen ihnen. Kleben Sie die beiden großen schwarzen Pupillen. Nähen Sie den Schnabel zwischen den Augen. Nähen Sie nach dem Nähen der Oberseite des Kopfes die Ohren (die Naht ist die Basis des Dreiecks – das Ohr) zwischen 15 und 16 Reihen des Kopfes. Nähen Sie die Flügel an den Körper. Befestigen Sie das Ende des Flügels an der Seite in Richtung Schwanzansatz und nähen Sie es dann so, dass es sich auf Höhe des Halses befindet (wo der Kopf mit dem Körper verbunden ist). Nähen Sie die Beine an der Basis des Körpers. Sticken Sie mit einem Kontrastfaden ein paar V-förmige Federn auf die Brust, wie auf dem Foto.